44080

Napster-Plugin für den Windows Media Player 9 erschienen

15.01.2004 | 15:20 Uhr |

Roxio und Microsoft haben ein Plugin für den Windows Media Player 9 zum Download bereitgestellt, über das Anwender direkt aus dem Media-Player heraus Zugriff auf den Online-Musik-Service Napster 2.0 erhalten. Damit gibt es jetzt auch für Napster-Fans eine ähnlich umfangreiche Lösung wie mit Apples iTunes-Software.

Roxio und Microsoft haben ein Plugin für den Windows Media Player 9 zum Download bereitgestellt, über das Anwender direkt aus dem Media-Player heraus Zugriff auf den Online-Musik-Service Napster 2.0 erhalten. Damit gibt es jetzt auch für Napster-Fans eine, von den Funktionen her, ähnlich umfangreiche Lösung wie mit Apples iTunes-Software. Über das Plugin können Songs in der Napster-Datenbank gesucht, angehört, heruntergeladen und bezahlt werden. Außerdem übernimmt der Windows-Player auch die Verwaltung aller Titel auf der Festplatte und sorgt für den Transfer auf mobile Player.

Derzeit können nur US-Anwender Napster 2.0 nutzen. Diese erhalten Zugriff auf insgesamt 500.000 Titel. Der Download eines Liedes kostet 99 Cent und wer ein Album herunter lädt, zahlt dafür 9,95 Dollar. Alternativ gibt es auch für 9,95 Dollar monatlich den Zugang zum Premium-Service, der den unlimitierten Download von Musik-Dateien erlaubt.

Über das Plugin für den Windows Media Player 9 gelangt Napster 2.0 auch auf den TV-Schirm im Wohnzimmer, denn es kann auch mit dem in der Media Center Edition 2004 enthaltenen Player genutzt werden.

Napster-Plugin für den Windows Media Player 9

CES: Napster Burnpak soll Usern digitale Musik schmackhaft machen (PC-WELT Online, 08.01.2004)

Apples "iTunes 4.1": Pfiffige Funktionen sorgen für Windows-Erfolg (PC-WELT Online, 20.10.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
44080