203442

Napster-Flatrate fürs Handy

Napster Deutschland arbeitet nach eigenen Angaben an einer Flatrate für Musik-Downloads auf das Handy.

In einem Interview mit der FAZ kündigte Napster -Präsident Brad Duea eine Flatrate für den Download von Songs auf das Handy an. Hierfür arbeite das Unternehmen mit dem Netzwerkausrüster Ericsson zusammen. Außerdem bestünden Kooperationen mit Handyherstellern und Netzbetreibern für die Integration einer Napster-Software.

Der Napster-Handy-Musikdienst soll nach Aussage von Duea in den kommenden zwölf bis 18 Monaten starten. In maximal zwei bis drei Jahren möchte Napster zum größten deutschen Internet-Musikdienst aufsteigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203442