72864

Napster-Abo für 5 Dollar

29.05.2001 | 10:41 Uhr |

Jetzt ist der Preis offiziell: Das Napster-Abo wird 4,95 Dollar pro Monat kosten und am 1. Juli offiziell an den Start gehen. Mit diesem Entgelt ist es jedoch noch nicht getan, denn für Musiksonderwünsche muss extra bezahlt werden.

Jetzt ist der Preis offiziell: Das Napster-Abo wird 4,95 Dollar pro Monat kosten und am 1. Juli offiziell an den Start gehen. Dies bestätigte der Bertelsmann-Internet-Manager Andreas Schmidt gegenüber dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Mit diesem Entgelt ist es jedoch noch nicht getan, denn für Musiksonderwünsche muss extra bezahlt werden.

Die Plattenriesen WEA, Bertelsmann und EMI haben einen Vertrag ausgehandelt, der den legalen Vertrieb der Musikstücke über die Internet-Tauschbörse Napster ermöglichen soll. Für die Lizenzgeber fällt knapp die Hälfte der Einnahmen ab.

Bertelsmann überprüft derzeit, inwieweit sich das Napster-Prinzip auf Bücher und Filme anwenden lässt. Eine Kooperation mit RealNetworks ist in Planung.

Die Nutzung der Musikstücke wird wahrscheinlich stark eingeschränkt sein. So soll ein Kopierschutz das Brennen der Daten auf CD verhindern. Ein Überspielen auf tragbare Player soll ebenso unterbunden werden.

Eine Umfrage die die PC-WELT unter mehr als 1200 Leserinnen und Lesern durchführte, verheißt dem neuen kostenpflichtigen Abo von Napster nichts Gutes. Nahezu alle Befragten gaben an, dass sie bereits zu Napster-Alternativen gewechselt seien oder eine unbeschränkte Nutzung der bezahlten Musikstücke erwarten.

Napster soll rechte Musik filtern (PC-WELT Online, 15.05.2001)

Napster stürzt ab (PC-WELT Online, 03.05.2001)

Napster: Musik kann nicht gebrannt werden (PC-WELT Online, 12.04.2001)

Napster ab Sommer kostenpflichtig (PC-WELT Online, 29.01.2001

0 Kommentare zu diesem Artikel
72864