834246

Mini-Kamera ist kleiner als ein Streichholzkopf

29.04.2011 | 13:15 Uhr |

Die weltweit kleinste Kamera ist winziger als ein Streichholzkopf oder passt durch einen Stecknadelkopf.

Der portugiesische Image-Sensoren-Entwickler Awaiba hat die kleinste Kamera der Welt entwickelt. Die Kamera passt auf einen einzigen Silikon-Chip und ist jeweils 1mm lang und breit und 1,5mm groß. Die Kamera trägt den Namen NanEye 2B ( PDF-Dokument mit den technischen Spezifikationen ) und soll nicht in den Handel sondern in der Medizin zum Einsatz kommen.

NanEye 2B macht Bilder mit einer Auflösung von 250 x 250 Pixel und benötigt 1,8 Volt Strom. Mit der Kamera könnte beispielsweise im Bereich der medizinischen Endoskopie oder bei Operationsrobotern verwendet werden, wie der Awaiba-Chef in einem Interview erläutert .

0 Kommentare zu diesem Artikel
834246