169788

Nächste Generation: Norton 2008 mit Browser-Schutz

29.08.2007 | 16:05 Uhr |

Symantec stattet seine neue Produktgeneration mit einem Schutzschild für den Internet Explorer aus, der Drive-by-Downloads verhindern soll. Norton 2008 soll außerdem schlanker und schneller werden.

Das Sicherheitsunternehmen Symantec hat die Produktgeneration 2008 seiner Schutzprogramme Norton Antivirus und Norton Internet Security in den USA auf den Markt gebracht. Zu den neuen Funktionen gehört "Browser Defender", ein Schutz für den Internet Explorer, der die Infektion des Rechners durch so genannte Drive-by-Downloads verhindern soll. Browser Defender überwacht dazu die Programmierschnittstelle von Windows auf verdächtige Aktivitäten. Die Ausnutzung von Sicherheitslücken im Browser und in darüber angreifbaren Systemkomponenten soll damit wirksam erkannt und unterbunden werden.

Sind im lokalen Netzwerk mehrere Rechner mit Norton 2008 ausgestattet, kann der Benutzer von jedem PC aus den Sicherheitsstatus aller Computer überprüfen. Norton Internet Security bietet darüber hinaus noch die Überwachung von drahtlosen Verbindungen (WLAN) und warnt, wenn neue Geräte eine Verbindung herstellen wollen oder der PC an ein unsicheres WLAN angeschlossen wird.

Mit dem Norton Identity Safe bringt das Paket Internet Security, neben den Kernkomponenten Antivirus und Firewall, eine Schutzlösung für persönliche Daten mit. Sie verhindert das Übermitteln persönlicher Informationen an unbekannte oder nicht vertrauenswürdige Websites. Außerdem soll sie das Ausspionieren von Tastatureingaben durch Key-Logger verhindern.

Symantec gibt an, die neue Generation Norton 2008 sei auf geringeren Ressourcen-Verbrauch optimiert. Das Scannen nach Malware und der Start von Windows sollen schneller gehen, die Installation von Norton 2008 weniger Platz auf der Festplatte benötigen. Unterstützt werden nur noch Windows XP ab Service Pack 2 und Windows Vista. Die Preise sollen stabil bleiben. In Kürze werden auch die deutschen Produktversionen auf den Markt kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
169788