235563

Neues bei PC Tools

22.10.2009 | 16:15 Uhr |

Die Symantec-Tochter PC Tools bringt eine neue, eigenständige Produktgeneration an den Start. Das Unternehmen erneuert seine Produkte Internet Security, Spyware Doctor und Spyware Doctor mit Antivirus.

Das kleine, aber feine Unternehmen PC Tools hat die Generation 2010 seiner Sicherheits-Software auf den Markt gebracht. Der im letzten Jahr von Symantec übernommene Hersteller bringt mit PC Tools Internet Security 2010 und seinem bekannten Spyware Doctor neue Versionen heraus, die zu Windows 7 kompatibel sein sollen. Dabei verfolgt PC Tools ein mehrschichtiges Schutzkonzept, das auch die bekannte Threatfire-Technologie integriert.

PC Tools Internet Security 2010 enthält Threatfire unter der neuen Bezeichnung "Behaviour Guard". Mit dem Modulen "Site Guard" und "Browser Guard" sollen Anwender vor Gefahren geschützt werden, die beim täglichen Umgang mit dem Web lauern. Dazu zählen etwa Exploits von Sicherheitslücken, Scareware-Installationen und Drive-by Downloads. Auch eine Firewall und ein Spam-Filter sind im Paket. Stromsparfunktionen sollen die Reserven von Notebook-Akkus schonen. Ein spezieller Spiele-Modus soll den Anwender vor störenden Meldungen oder geplanten Scans bewahren, wenn er gerade spielt, Filme anschaut oder eine Präsentation vor Publikum zeigt.

PC Tools zitiert Tests der Beta-Version, die das Magdeburger Testinstitut AV-Test durchgeführt hat. Dabei hat PC Tools Spyware Doctor with AntiVirus bereits sehr gut abgeschnitten.

Die Generation PC Tools 2010 unterstützt Windows XP, Vista und Windows 7 (32 Bit). Auch per Smart Update auf Version 2010 aktualisierte Produkte der Generation 2009 sollen kompatibel zum neuen Windows 7 sein. PC Tools Internet Security 2010 kostet mit einer Ein-Jahres-Lizenz für bis zu drei Computer 49,95 Euro. Spyware Doctor gibt es für 29,95 Euro, für 10 Euro Aufpreis auch als Spyware Doctor AntiVirus. Das sind zumindest die Preise im Online-Shop des Herstellers. Im Laden sollen die Tools günstiger zu haben sein: Laut Hersteller soll dort die Internet Security nur 29,99 Euro, der Spyware Doctor 19,99 Euro und der Spyware Doctor mit AntiVirus 24,99 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
235563