1970693

Nadella kündigt Neuausrichtung von Microsoft an

16.07.2014 | 19:03 Uhr |

Microsoft-CEO Satya Nadella sieht im Verkauf von Lizenzen keine Zukunftsaussichten. Vielmehr müsse man den Produktivitätsansprüchen der Kunden gerecht werden.

Im Rahmen seiner Keynote auf der Microsoft Worldwide Partner Conference äußerte sich CEO Satya Nadella zur Zukunftsausrichtung seines Unternehmens. So hätten die von Microsoft angebotenen Dienste und Geräte bei der Umgestaltung der Firma zwar geholfen. Nun sei jedoch eine völlig neue Strategie gefragt.

Anstatt sich nur auf Dienste und Geräte zu beschränken, müsse Microsoft die Ansprüche der Cloud-basierten und gleichzeitig mobilen Welt im Bereich Produktivität erfüllen. Entsprechend fanden Windows und Windows Phone nur wenig Platz in der Keynote.

Der Fokus von Microsoft läge darin, den Kunden an jedem Ort der Welt die Möglichkeit zu bieten, produktiv arbeiten zu können. Bei dieser Zielstellung könne auf die Dienste und Geräte zurückgegriffen werden, die von Microsoft angeboten oder mit Software ausgestattet werden.

Word, Excel, Access: Die Geschichte von Microsoft Office

Zwar seien Windows und Office auch weiterhin wichtige Säulen für Microsoft. Der reine Verkauf von Software sei hingegen nicht mehr das primäre Ziel des Unternehmens. An der Spielkonsole Xbox werde man weiter festhalten. Ein Verkauf der Sparte stehe nicht zur Debatte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1970693