2103756

Nachtsicht-Kamera mit ISO 4 Millionen

01.08.2015 | 05:09 Uhr |

Die neue Video-Kamera ME20F-SH von Canon ist extrem lichtstark und zeichnet Videos in Full HD auf.

Mit der ME20F-SH hat Canon in dieser Woche eine neue Video-Kamera angekündigt. Die Besonderheit: Das Gerät sieht im Dunkeln und kann bis zu einem ISO-Wert von vier Millionen eingestellt werden. Der eingesetzte CMOS-Sensor bringt zwar nur 2,26 Megapixel mit. Bei dem Chip handelt es sich jedoch um einen Kleinbildsensor mit einem Pixel-Kantenmaß von 19 Mikrometern. Damit werden Video-Aufnahmen mit Full HD möglich. Benötigt wird dafür gerade mal eine Helligkeit von 0,0005 Lux.

Im Gegensatz zu vergleichbaren Geräten, zeichnet die ME20F-SH Videos bei extremer Dunkelheit in Farbe auf. Die Kamera empfiehlt sich damit unter anderem für Astronomen, Höhlenforscher oder Tiefseetaucher. Laut Canon ist sie zudem fernsteuerbar und kann auch als Überwachungskamera eingesetzt werden.

Nest Cam: Überwachungskamera von Google

Durch das EF-Bajonett ist die ME20F-SH mit zahlreichen Wechselobjektiven von Canon sowie Drittherstellern kompatibel. Eine komplette Liste soll in Kürze veröffentlicht werden. Wann die Kamera verfügbar ist und was sie kosten wird, ist derzeit noch unklar. Die Gerüchteküche geht jedoch von einem Kaufpreis um die 30.000 US-Dollar aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2103756