53474

Nachschlagewerk für IT- und Hacker-Vokabular: Jargon File 4.4.0 steht bereit

13.05.2003 | 08:59 Uhr |

Eric Raymond hat die neue Version 4.4.0 des legendären "Jargon File" veröffentlicht, ein Nachschlagewerk für IT- und Hacker-Vokabular (erscheint in gedruckter Form als "The New Hacker's Dictionary" bei MIT Press), das erstmals Mitte der 70er Jahre an der Stanford University erschien.

Eric Raymond hat die neue Version 4.4.0 des legendären Jargon File veröffentlicht, wie unsere Schwesterpublikation Computerwoche berichtet. Jargon File, ein Nachschlagewerk für IT- und Hacker-Vokabular (in gedruckter Form als "The New Hacker's Dictionary" bei MIT Press), erschien erstmals Mitte der 70er Jahre an der Stanford University.

Raymond hat einige nicht länger gebräuchliche Einträge entfernt - 2290 Einträge sind aktuell enthalten - und das Format von Texinfo auf XML-Docbook umgestellt. Die neue Version nutzt ein CSS-Stylesheet und enthält erstmals Bilder und Cartoons, ist aber nicht mehr als "one big file" zu haben.

Docbook ist eine von der OASIS (Organization for the Advancement of Structured Information Standards) gepflegte Document Type Definition (DTD), die sich vor allem für die technische Dokumentation von Computerhard- und -software eignet. Sie ist sowohl in einer XML- (Extensible Markup Language) als auch in einer SGML-Variante (Standard Generalized Markup Language) verfügbar.

US-Gericht verbietet Studenten Vortrag über Hackermöglichkeiten (PC-WELT Online, 16.04.2003)

Britische Uni bietet Hacker-Kurs für Informatik-Studenten (PC-WELT Online, 24.03.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
53474