05.04.2002, 10:55

Panagiotis Kolokythas

Nachgereicht: Neuerungen und Bugfixes in Nero 5.5.8.0

Anfang der Woche hat Ahead eine neue Version der beliebten Brennsoftware Nero Burning ROM veröffentlicht. Über die Neuerungen und behobenen Fehler schwieg sich Ahead allerdings aus. Jetzt wurden die Informationen nachgereicht.
Anfang der Woche hat Ahead eine neue Version der beliebten Brennsoftware Nero Burning ROM veröffentlicht. Über die Neuerungen und behobenen Fehler schwieg sich Ahead allerdings aus. Jetzt wurden die Informationen nachgereicht.
Die behobenen Bugs:
* Es gibt keine Beschränkungen mehr bei der Anzahl der Image-Files, wenn mehrere Kopien einer ISO-Zusammenstellung mit dem Image-Recorder geschrieben werden.
* Anzeige des "full-o-meter" in Megabyte für [S]VCD
* Im Datei-Browser (Track-Anzeige) gab es eine Endlos-Aktualisierungs-Schleife. In der Version 5.5.8.0 ist dieser Fehler behoben.
* Die Möglichkeit, eine ISO-Zusammenstellung während des Hinzufügens von Dateien zu schließen, wurde unterbunden.
* Die maximale Lesegeschwindigkeit wurde während des Vergleiches einer Zusammenstellung gesetzt.
Auf der folgenden Seite lesen Sie die Neuerungen von Nero 5.5.8.0.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

107924
Content Management by InterRed