17.05.2011, 14:58

Panagiotis Kolokythas

Nach PSN-Hack

Sony verschenkt zwei alte PS3-Spiele als Trostpflaster

Sony hat die Details für das "Willkommen zurück"-Programm für deutsche Playstation-3-Besitzer verkündet. Die Konsolenbesitzer erhalten unter anderem zwei kostenlose Playstation-3-Spiele.
Nach dem großen Hacker-Angriff auf das Playstation Network kommt das Netzwerk langsam wieder zurück. Aktuell wird an die Playstation-3-Besitzer ein Update ausgeliefert und sie können ein neues Passwort festlegen. Sobald auch der Playstation Store wiederhergestellt ist, wird Sony die Playstation-3-Besitzer mit einem "Willkommen zurück"-Programm für den langen Ausfall des Playstation Network entschädigen.
Alle registrierten Nutzer vom Playstation Network können aus folgender Liste zwei Playstation-3-Spiele gratis auswählen:
* Little Big Planet
* Super Stardust HD
* Wipeout HD/Fury
* Ratchet & Clank: Quest for Booty
* Hustle Kings
Wer ein PSP-Konto besitzt, der darf zusätzlich zwei der folgenden fünf PSP-Spiele kostenlos downloaden:
* Little Big Planet (PSP)
* Modnation Racers (PSP)
* Buzz Junior: Jungle Party (PSP)
* Everbodys Golf 2 (PSP)

Die Gratis-Spiele stehen nur innerhalb der ersten 30 Tage nach Start des "Willkommen zurück"-Programms zum Download bereit. Einmal heruntergeladen darf man sie dann aber natürlich für immer behalten.
Hinzu kommen:
* 30 Tage kostenlose Playstation Plus-Mitgliedschaft für Nicht-PS Plus-Abonnenten
* Bestehende Playstation Plus-Abonnenten erhalten ein kostenloses, 60-tägiges Abonnement
* Bestehende Q Music Unlimited-Abonnenten erhalten ein kostenloses, 30-tägiges Abonnement

Unterm Strich kommen deutsche Besitzer einer Playstation 3 schlechter weg, als die Konsolenbesitzer in anderen Ländern. Die erhalten nämlich anstelle von Super Stardust HD und Hustle Kings die deutlich besseren Spiele Infamous und Dead Nation zur Auswahl.
Kommentare zu diesem Artikel (8)
844999
Content Management by InterRed