1845950

NSA soll Angela Merkels Handy abgehört haben (Update)

24.10.2013 | 14:47 Uhr |

Es gibt offenbar Hinweise darauf, dass die NSA auch das Mobiltelefon von Angela Merkel abgehört haben könnte. Die Kanzlerin ist empört und hat deswegen mit Obama telefoniert.

"Die Bundesregierung hat Informationen erhalten, dass das Mobiltelefon der Bundeskanzlerin möglicherweise durch amerikanische Dienste überwacht wird", teilt Steffen Seibert , Sprecher der Bundesregierung, mit. Man habe bereits eine Anfrage an die "amerikanischen Partner" gerichtet und um umfasssende Aufklärung gebeten. Außerdem habe die Bundeskanzlerin mit Obama telefoniert und das Abhören missbilligt, sollten sich die Hinweise als wahr herausstellen. Gerade unter Freunden und Partnern, wie es die USA und Deutschland schon seit Jahrzehnten sind, dürfe es eine solche Überwachung von Regierungschefs nicht geben.

Ferner habe Angela Merkel "die Erwartung" geäußert, dass die US-Behörden den Gesamtumfang der Abhöraktionen gegenüber Deutschland aufklären und endlich Fragen beantworten, die schon vor Monaten gestellt worden waren. Außerdem erwarte man für die Zukunft eine vertragliche Grundlage über die Tätigkeiten der Dienste. Wie die Bundesregierung an die Informationen, dass das Mobiltelefon der Kanzlerin ausgespäht worden sein könnte, gekommen ist, verrät Seibert nicht. Der Spiegel berichtet , dass eine Anfrage im Zuge einer Spiegel-Recherche der Auslöser der Reaktion der Bundesregierung sei und schreibt: "Nach einer Überprüfung durch den Bundesnachrichtendienst und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hielt die Regierung den Verdacht offenbar für ausreichend plausibel, um die US-Regierung damit zu konfrontieren."

Obama soll der Kanzlerin bereits versichert haben, dass keine US-Geheimdienste, auch nicht die NSA, Angela Merkels Mobiltelefon überwache.

Update: Nach Informationen der Welt hatte die NSA lediglich das alte Handy der Kanzlerin abgehört - ein Nokia-Gerät, das sie seit 2009 genutzt haben soll. Sei Juli 2013 benutzt sie ein Blackberry Z10. Die alte Handy-Nummer soll sich sogar in den Snowden-Dokumenten finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1845950