51638

Cherry-Tastaturen mit Magnetkartenlesegeräten

03.03.2008 | 11:33 Uhr |

Cherry nutzt die CeBIT 2008 dafür, neue Eingabegeräte für professionelle Nutzer vorzustellen. Neben einem neuen Magnetkartenleser stellen die Auerbacher auch neue Tastaturen mit integriertem kontaktlosen Chipkartenleser vor.

Die Cherry GmbH stellt auf der diesjährigen CeBIT in Hannover vier neue USB-Tastaturen mit integriertem kontaktlosen Chipkartenlesegeräten vor. Die neuen Business-Tastaturen hören auf die Bezeichnungen G81-8070, G81-8070 LUV, G81-8072 und G83-6675. Sie verfügen unter anderem über einen integrierten kontaktlosen Chipkartenleser, mit dem sich NFC-Chipkarten auslesen lassen. (Near Field Communication). Das G81-8070 LUV ist außerdem mit einem 3-Spur-Magnetkartenleser ausgestattet. G81-8070 und G81-8072 verfügen über ein CardMan 5121 bzw. CardMan 5125 kontaktlos-Modul.

Programmiert werden können die USB 2.0-Tastaturen entweder physikalisch über den integrierten Speicher oder mittels Cherry Tools Software über Software-Makros. Alle Details zu den neuen Tastaturen sowie die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen finden Sie auf cherry.de erläutert.

Außerdem präsentiert Cherry mit dem SmartTerminal ST-1275 einen Chipkartenleser, der kontaktlose und kontaktbehaftete Technologie in einem Gerät kombiniert.

Sie finden Cherry auf der CeBIT in Halle 6 am Stand G40 sowie im Planet Reseller (Halle 25) am Stand D40 G106.

0 Kommentare zu diesem Artikel
51638