1298249

NEC präsentiert Ultraslim-Folder N500is

04.04.2006 | 18:07 Uhr |

Der japanische Elektronik-Hersteller NEC hat mit dem L1 bereits ein Mobiltelefon auf den Markt gebracht, welches mit 11,9 mm dünner ist als das Referenz-Modell RAZR V3, das von Motorola bereits im Herbst 2004 vorgestellt wurde. Mit dem N500is kommt nun ein weiteres Gerät der Ultraslim-Reihe, bislang sind jedoch keine Informationen über die Abmessungen des schlanken Japaners bekannt.



Rein optisch kann das N500is überzeugen und auch technisch kann es sich einen Platz in der oberen Mittelklasse sichern. Das TFT-Display liefert erwartungsgemäß auf 176x220 Bildpunkten bis zu 65.536 Farben und die integrierte Kamera erfasst Bilder mit einer Auflösung von 1,3 MPixeln (1280x960 Pixel). Abgeblich soll das N500is auch über einen Slot für Speicherkarten verfügen, nähere Informationen sind bislang nicht bekannt.

Ob das GSM/EDGE-Handy in Deutschland auf dem Markt erscheinen wird, ist derzeit noch unklar. Möglicherweise könnte sich E-Plus als potenzieller Vertreiber anbieten, immerhin unterstützt das N500is den i-mode Service.

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298249