78158

NBA: Live im Netz

30.01.2001 | 11:28 Uhr |

Die Spiele der amerikanischen Basketball-Profi-Liga NBA werden künftig auch im Internet zu hören und zu sehen sein. Wie am Montag ein Sprecher des Verbandes bekanntgegeben hat, sollen ab dem 1. Februar Online-Streams von Basketball-Matches via RealPlayer empfangen werden können.

Die Spiele der amerikanischen Basketball-Profi-Liga NBA werden künftig auch im Internet zu hören und zu sehen sein. Wie am Montag ein Sprecher des Verbandes bekanntgegeben hat, sollen ab dem 1. Februar Online-Streams von Basketball-Matches via RealPlayer empfangen werden können.

Einzige Voraussetzung um die National Basketball Association (NBA) live erleben zu können: Man muss den Mediendienst "GoldPass" von RealNetworks abonniert haben. GoldPass-Abonnenten stehen alle NBA-Spiele als Audioübertragung zur Verfügung, bewegte Bilder soll es zumindest von einem Großteil der Meisterschaftsspiele geben.

RealNetworks-CEO Rob Glaser bezeichnete die Partnerschaft als zukunftsweisend für die gesamte Medienbranche: "Sportprogramme waren schon immer ein Magnet für Millionen von Zuschauer", so Glaser. "Und ruft man sich die Bedeutung von Sportübertragungen für die Durchsetzung des Kabelfernsehens in Erinnerung, wird klar, wie wichtig diese Kooperation für die Zukunft des Fernsehens ist."

RealNetworks hat den kostenpflichtigen GoldPass-Dienst vor knapp einem halben Jahr gestartet. Ein Monatsabo kostet derzeit 9,95 US-Dollar und ermöglicht den Zugriff auf exklusiven Internet-Content - so etwa Musikfiles, Videoclips, Konzertübertragungen, Trailer von Kinofilmen oder Online-Spiele. Daneben stehen GoldPass-Abonnenten auch verschiedene Software-Services und -Supports zur Verfügung. Wieviele Kunden RealNetworks bislang für den Dienst zählt, ist nicht bekannt. (PC-WELT, 30.01.2001, jas)

Offizielle Website der NBA

GoldPass von RealNetworks

NFL live im Web (PC-WELT Online, 05.10.2000)

Online zu den Australian Open (PC-WELT Online, 18.01.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
78158