1297751

N-Gage: Kostenfreie Demo vom Rennspiel System Rush

04.04.2006 | 16:08 Uhr |

Auf der Internetpräsenz www.systemrush.com des futuristischen Racing Games System Rush bietet Nokia seit kurzem die exklusiv für den N-Gage entwickelte Demoversion an. Damit sollen die Gamer schon einmal einen Vorgeschmack auf das erhalten, was sie voraussichtlich noch in diesem Monat mit System Rush erwartet. In dieser Version stehen dem Spieler zwei Fahrzeuge zur Verfügung, so genannte Co-Vecs, und drei Rennstrecken im ultrasicheren KGBX-Netzwerk zur Auswahl. Über die Bluetooth Funktechnik kann die Demo nach dem Download auch mit Freunden geteilt werden.



Der von Ideaworks3D entwickelte Titel spielt in einer futurischen 3D-Welt mit virtuellen Rennstrecken, rivalisierenden Hackern und Hochsicherheitsnetzwerken. Ziel des Spielers ist es, einen schnellen Weg in das System zu finden, die einzelnen Sicherheitsstufen zu umgehen und Beweisstücke zu sammeln, die seine Unschuld in einem mysteriösen Cyberkriminallfall belegen können. Neben der spannenden Hintergrundstory bietet System Rush Multiplayer-Funktionen, darunter Shadow-Racing für vier Spieler über die N-Gage Arena und actionreiche Zweikämpfe via Bluetooth Funktechnik.

Den von Nokia beschriebenen Geschwindigkeitsrausch konnten wir in einem ersten Game Check durchaus verspüren, obwohl die Grafik wie zu erwarten relativ simpel ausgefallen ist. Dies unterstützt allerdings die Cyberatmosphäre und lässt die Animation absolut flüssig ablaufen. Letztendlich sollte man seine Kaufentscheidung davon abhängig machen, ob man sich mit der recht eigenwilligen Grafik anfreunden kann oder nicht doch eher über die asphaltierten Straßen eines traditionellen Racing Games wie z.B. Asphalt: Urban GT rasen will.

Mehr Informationen:
» N-Gage Spieleübersicht | Spieletests
» N-Gage QD Testbericht
» Special: Neue Game Handhelds | Games Convention
» Mobile Entertainment Portal
» N-Gage Arena

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297751