61350

Myst: Entwicklerstudio pleite

05.09.2005 | 13:44 Uhr |

Die Adventure-Reihe Myst gehört zu den Spieleklassikern für den PC. Nun steht das für die Reihe verantwortliche Entwicklerstudio vor der Pleite.

Das Entwicklerstudio Cyan Worlds , verantwortlich für die Myst-Reihe, steht offenbar vor der Pleite. PC-Veteranen dürfte "Myst" ein Begriff sein. Immerhin gehörte der erste Teil der Reihe, "Myst", neben "Rebel Assault" (1993, Lucas Arts) zu den ersten Spielen überhaupt, die die Anschaffung eines CD-ROM-Laufwerks lohnenswert machten.

In seinem Blog verkündet nun einer der Entwickler, dass das Studio Ende vergangener Woche nahezu alle Mitarbeiter entlassen habe. In den vergangenen Wochen hatte das Team noch "Myst 5: End of Ages" fertig gestellt, das im September in den Handel kommen wird. Die Demo von "Myst 5" war erst kürzlich veröffentlicht worden.

Download. Myst 5 (Demo, ca. 280 MB)

0 Kommentare zu diesem Artikel
61350