14.07.2008, 09:05

Kai Schwarz

MyGuide m.imove 3218

Schlanker GPS-Lotse mit 3,5-Zoll-Touchscreen

Dank besonders kompakter Abmessungen soll dieser Pfadfinder in fast jede Westentasche passen.
Das Navigationsgerät m.imove 3218 der Pure Line von MyGuide ist seit Kurzem im Handel erhältlich. Der kompakte Pfadfinder steckt in einem 18 Millimeter dünnen Gehäuse und ist mit einem 3,5-Zoll-Touchscreen bestückt. Die Pure Line wird laut Anbieter mit regionalem Kartenmaterial aus dem ersten Quartal 2008 ausgeliefert. Außerdem bietet die Serie unter anderem eine Spuranzeige, 3D-Landmarken auf den Karten und gesprochenen Richtungsanweisungen, so MyGuide. Das schlanke Navigationsgerät verfügt über eine Mini-USB-Schnittstelle und kann so bequem mit dem PC verbunden werden.
Des Weiteren sollen die Synchronisation mit Outlook-Kontakten, individuelle Points of Interest und die MyGuide-Live-Website für noch mehr Informationen und Komfort bei der Navigation mit diesem Modell sorgen. Optional ist für den kompakten GPS-Lotsen ein TMC-Modul erhältlich. Das m.imove 3218 von MyGuide soll für rund 130 Euro angeboten werden.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1256472
Content Management by InterRed