145168

Mustek auf der Photokina

Der Neusser Elektronikhersteller ist mit einer Reihe von Neuheiten auf der Photokina in Köln vertreten. Wir stellen Ihnen davon einige vor.

Die Photokina öffnet vom 28.September bis 3. Oktober in Köln ihre Pforten. Auch Mustek ist in diesem Jahr wieder vertreten. Gezeigt werden Elektronikprodukte aus den Bereichen DVD, Digitalfotografie und DVB-T. Zu den Neuheiten gehören zum Beispiel ein DVB-T-Empänger, wahlweise mit oder ohne integriertem DVD-Player, portable und stationäre DVD-Spieler sowie sporttaugliche Videokameras und Digicams - eine sogar in einem Plastikfußball integriert.

Der DVB-T102 ist ein DVB-T-Empfänger im Metallic-Design. Das Gerät bietet laut Hersteller zur Auswahl des aktuellen TV-Programms neun Programmfenster, unterstützt die elektronische Programmzeitschrift (EPG) und Tele-Text, speichert bis zu 1000 Programmplätze und erlaubt eine persönliche Favoritenliste für Lieblingssendungen. Der baulich ähnliche DVB-T202 liefert neben dem Empfänger für digitales terrestrisches Fernsehen einen DVD-Spieler mit allen gängigen Funktionen.

Ebenfalls neu im Mustek-Sortiment sind drei stationäre DVD-Spieler/-Rekorder im Slimeline-Format: R100LB und der R580 spielen Filme in digitaler Qualität ab und zeichnen Fernsehsendungen auf. Der R100LB soll dabei knapp 250 Euro kosten, für den im Januar 2005 erscheinenden R580 steht der Preis bisher noch nicht fest. Der rund 70 Euro teure V56LM-2E ist schon jetzt im Handel erhältlich und bietet MPEG4-Einsteigern alle wichtigen Funktionen.

DVD-Genuss für unterwegs sollen vier neue portable Player liefern. Der PL408 T und der PL408 H zeigen Filme auf rund acht Zoll großen Schirmen. Der PL407 H wartet mit einer sieben Zoll messenden Anzeige auf und der PL306 M bietet immerhin noch rund sechs Zoll Bilddiagonale. Der Einstiegspreis für die portablen Geräte liegt bei knapp 250 Euro (für den PL306 M) und steigert sich bis auf rund 400 Euro für den größten der mobilen DVD-Spieler, den PL408 T. Dieser wird dann sogar mit eingebautem TV-Tuner und ansteckbarer Antenne geliefert.

Die DV3500 Sport kommt im robusten Outdoor-Design in den Handel. Die digitale Videokamera taugt laut Hersteller damit auch für Aufnahmen im Gelände, wie beim Skifahren, Trekking und Mountainbiking. Die SoccerCam - wie der Name schon andeutet in einen Fußball integriert - dürfte vor allem Fans des runden Leders begeistern. Die digitale Foto- und Videokamera löst laut Hersteller bis zu 3,5 Megapixel auf. Eine Makrofunktion soll Aufnahmen mit Motivabständen zwischen 25 bis 30 Zentimeter ermöglichen. Ein 4facher Digitalzoom holt Motive auf die gewünschte Entfernung heran.

Mustek finden Sie auf der Photokina in Halle 11.1 / Stand F038-G031.

0 Kommentare zu diesem Artikel
145168