55492

Musikportal hit1.de wieder Dialer-frei

29.03.2005 | 13:02 Uhr |

Nachdem das Musikpartal hit1.de mutmaßlich durch einen Fehler des Providers in die Hände eines bekannten Dialer-Anbieters gefallen war (wir berichteten), ist die Website nun wieder Dialer-frei.

Nachdem das Musikpartal hit1.de mutmaßlich durch einen Fehler des Providers in die Hände eines bekannten Dialer-Anbieters gefallen war ( wir berichteten ), ist die Website nun wieder Dialer-frei. Derzeit gibt es allerdings nur eine allgemeine "Transit"-Seite des DENIC zu sehen, die keine näheren Informationen über den Stand der Dinge bietet.

Nach einem Bericht von Dialerschutz.de hat der Anwalt von Michael Baran, ursprünglicher Eigner der Domain hit1.de, dem Dialer-Betreiber eine Abmahnung zugestellt. Dieser unterzeichnete daraufhin eine Unterlassungserklärung bezüglich der geschäftlichen Nutzung der Bezeichnung hit1.de und gab die Domain wieder frei. Da beim DENIC eine Anfechtung der Nutzungsrechte an der Domain zugunsten von Michael Barian vorliegt, fällt die Domain damit wieder an ihn zurück. Baran will sein Musikportal nun weiterhin auf mix1.de belassen, wohin er das Angebot zwischenzeitlich verlagert hatte. Aber auch hit1.de soll möglichst bald wieder zu dem Musikportal führen. So findet dieser Fall nach zwei Wochen doch noch ein glückliches Ende.

0 Kommentare zu diesem Artikel
55492