203540

Musikalisches Schweizer Taschenmesser

Victorinox integriert in ein Schweizer Taschenmesser mit Schere, Nagelfeile und Klinge einen MP3-Player mit Aufnahmefunktion und FM-Radio.

Der Victorinox s.beat vereint ein Schweizer Taschenmesser, einen USB-Datenspeicher, einen Voice Recorder sowie ein Radio und einen Musik-Player in einem einzigen Gerät. Praktisch: Für Musikgenuss zu zweit lässt sich am s.Beat ein weiterer Kopfhörer anschließen. Die beiliegende Fernbedienung hat der Hersteller in der Form seines Victorinox-Emblems designt. An Songformaten unterstützt das Gerät MP3-, WMA- und Ogg-Vorbis-Dateien. Beim Abspielen informiert ein kontrastreiches, 3-zeiliges Display den Hörer über die Eckdaten des Songs. Neben der der Wiedergabe von Musikstücken kann der Nutzer auch direkt vom FM-Radio oder über den Kopfhörer-Ausgang von externen Quellen, wie z.B. ein CD-Player, Songs aufnehmen.

Zusätzlich enthält das kleine Multitool die klassischen Werkzeuge wie Schere, Nagelfeile, Klinge. Der Hersteller bietet den s.beat auch als Flight-Version ohne Werkzeuge an: Dabei lässt sich der MP3-Player mit einem Handgriff aus dem Messerkörper ausklinken und mit ins Handgepäck nehmen, während der Messerkörper mit den Werkzeugen im Koffer mitreist. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku wird über den USB-Port aufgeladen und soll mindestens 8 Stunden durchhalten. Um Dateien auf den Speicher zu kopieren, braucht Windows 2000, XP und Vista keine separaten Treiber. Der s.beat misst 74 x 18,5 x 17 Millimeter, in der Flight-Version 74 x 22 x 24 mm, und ist in den Kapazitätsstufen von 1 und 2 Gigabyte erhältlich. Den Preis ließ Victorinox offen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203540