Musikalben für Handy, Handheld und Co.

Donnerstag, 02.06.2005 | 17:33 von Bernhard Lück
Die Düsseldorfer Mogoon GmbH setzt auf Speicherkarten als neue Tonträger. Den Anfang macht das aktuelle Sarah-Connor-Album auf MMC.

Mogoon sieht für seine "FunkyCard" getaufte MultiMedia-Karte Marktchancen, da nicht nur aktuelle Handys und Handhelds über entsprechende Kartensteckplätze verfügen, sondern auch MP3-Player, Multimedia-PCs und Autoradios. Künftig sollen die FunkyCards auch mit den Musik-Playern von Maxfield im Bundle angeboten werden.

Mogoon startet sein Programm mit dem aktuellen Sarah-Connor-Album "Naughty but Nice". Das Album ist auf einer FunkyCard mit 64 MB vorinstalliert und soll ab Juni in den Musikabteilungen der Kaufhäuser für 19,90 Euro erhältlich sein.

Donnerstag, 02.06.2005 | 17:33 von Bernhard Lück
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1244650