1254718

Musik aus der Steckdose

30.10.2007 | 15:01 Uhr |

Der dLAN Audio Extender nutzt zur Übertragung von Musik die bestehende Elektroinstallation und bietet Anschlüsse für eine HiFi-Anlage und Aktivboxen.

Devolo erweitert seine dLAN-Produktpalette um den dLAN Audio Extender. Damit lassen sich PC, HiFi-Anlage oder Aktivboxen einfach und schnell über die hausinternen Stromleitungen im Haus miteinander verbinden. So können Anwender die auf der PC-Festplatte gespeicherten Songs in jeden Raum einer Wohnung verteilen. Hierzu wird der PC per LAN-Kabel mit einem dLAN-Adapter verbunden und dieser in eine Steckdose gesteckt. Die Ausgabe der Musik in einem anderen Raum erfolgt über den dLAN Audio extender, der per Cinchkabel mit der HiFi-Anlage oder über Miniklinkenstecker mit der HiFi-Anlage oder Aktivboxen verbunden wird.

Es werden die Formate AAC, MP3, WAV und WMA unterstützt. Für ein einfaches Audionetzwerk reicht bereits ein einziges dLAN Audio extender Starter Kit. Die Installation des dLAN Audio Extenders soll schnell erledigt sein: Die Adapter in die Steckdose stecken, CD einlegen und schon kann es losgehen. Devolo bietet das dLAN Audio extender Starter Kit ab sofort für rund 150 Euro an, einzeln kostet der Adapter knapp 100 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254718