106404

Musik-Software: CDs zum Mitspielen

22.12.2000 | 15:00 Uhr |

In der Reihe Master Play Along bietet Schott Musik mit den Titeln Classical Highlights, Barock, Opern und Operetten sowie Student Edition 43 CD-ROMs an, die Bearbeiten der Stücke ermöglichen und zum Mitspielen motivieren sollen. Die CDs werden für Violine, Cello, Sopranblockflöte, Altblockflöte, Querflöte, Klarinette und Klavier angeboten.

In der Reihe Master Play Along bietet Schott Musik mit den Titeln Classical Highlights, Barock, Opern und Operetten sowie Student Edition 43 CD-ROMs an, die Bearbeiten der Stücke ermöglichen und zum Mitspielen motivieren sollen. Die CDs werden für Violine, Cello, Sopranblockflöte, Altblockflöte, Querflöte, Klarinette und Klavier angeboten.

Das Programm spielt ganze Werke, Ausschnitte oder einzelne Stimmen im Tempo nach Wahl vor. Ein Abspielcursor läuft während der Wiedergabe über die Noten. Zu Übungszwecken lassen sich Stimmen abschalten und selber mitspielen. Ein virtueller Dirigent erlaubt es, Dynamik und Tempo der Stücke mit der Maus zu steuern, aufzuzeichnen, zu speichern und wiederzugeben. Durch Einfügen und Entfernen von Tempo- und Dynamikanweisungen, Bögen, Verzierungen, Fingersätzen oder Text lassen sich Notationen individuell gestalten und in Passagen oder einzelnen Stimmen ausdrucken.

Die CDs laufen unter Windows 95/98 und kosten jeweils 29,90 Mark. Eine Demoversion mit vollem Funktionsumfang und ausgewählten Stücken lässt sich unter www.schott-music.com/multimedia/mpa/mpa_d.zip herunterladen. (Schott Musik, Tel. 06131/2460). (PC-WELT, 22.12.2000, bg)

www.schott-music.com

Musikstücke herunterladen

0 Kommentare zu diesem Artikel
106404