205488

Musik-Power im Vehikel

Rainbow bringt zwei Endstufen mit 2x 130 und 4x 90 Watt RMS auf den Markt, die über temperaturgeregelte Anschlüss für Zusatzlüfter verfügen.

Der Bad Rappenauer Car-HiFi-Spezialist Rainbow stellt mit den iPaul 2400 und 4300 zwei gleichermaßen puristische und edle Endstufen vor. Sie basieren auf dem Class-A/B-Endstufenkonzept mit Sanken-Transistoren und bringen eine Leistung von 2x 130 Watt RMS (iPaul 2400) beziehungsweise 4x 90 Watt RMS (iPaul 4300). Für doppelt so viel Power, insbesondere was den Dynamikumfang im Bassbereich anbelangt, soll das optional erhältliche Black Power Modul sorgen. Den Dämpfungsfaktor gibt der Hersteller mit über 200 bei 4 Watt an, der Signal-Störabstand liegt über der 95-Dezibel-Bewertung.

Die Eingangsempfindlichkeit lässt sich zwischen 250 Millivolt und 6 Volt regeln. Schutzschaltungen verhindern Schäden durch Überhitzung, Überlast und Kurzschluss. Auf Nummer Sicher: Das Kühlkonzept kann über einen temperaturgeregelten Ausgang mit einem Zusatzlüfter erweitert werden. Beim Einsatz als Subwoofer-Endstufe kann der Anwender die Phase und den Pegel per Fernbedienung steuern. Die Rainbow iPaul 2400 kostet 250 Euro und die iPaul 4300 schlägt mit 300 Euro zu Buche.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205488