244686

Musik-Downloads: Microsoft und Nokia kooperieren

Anwender können künftig Musik direkt auf das Handy laden und diese auch auf dem PC abspielen.

Der finnische Handyproduzent Nokia und Microsoft kooperieren bei Musikangeboten. Künftig ist es möglich, Musiktitel direkt auf das Handy zu laden und sowohl im Handy, als auch auf Computern mit dem Betriebssystem Windows XP abzuspielen, teilten die Unternehmen auf dem 3GSM-World-Congress am Montag in Cannes mit.

"Diese Vereinbarung macht es für Kunden leichter, Musik, die sie hören möchten, herunterzuladen - ohne Angst zu haben, dass das Dateiformat nicht unterstützt wird", sagte Nokia-Manager Anssi Vanjoki. Für das Abspielen am PC soll der Windows-Mediaplayer zum Einsatz kommen. Die Musik liefert das Musikportal "Loudeye".

Amir Majidimehr von Microsoft sagte, die Vereinbarung zwischen Microsoft und Nokia unterstütze Microsofts Ziel, digitales Entertainment überall verfügbar zu machen. Eine ähnliche Kooperation haben Apple und Motorola bereits geschlossen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244686