Musik-CD zerstört Festplatte

Montag den 22.01.2001 um 16:48 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Thomas Stein, Manager bei der Bertelsmann Music Group, gerät in Rage, wenn er auf Napster & Co. angesprochen wird. So auch bei einer Podiumsdiskussion an der Universität St. Gallen. Ein wirksames Gegenmittel gegen Raubkopierer hat Stein schon in petto: Eine Musik-CD, die die Festplatte des Rechners nach dem Einlegen in das CD-Laufwerk zerstört.
Thomas Stein, Vorsitzender Geschäftsleitung bei der Bertelsmann Music Group (BMG) für den Geschäftsbereich Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa, gerät in Rage, wenn er auf Napster angesprochen wird. So auch bei einer Podiumsdiskussion an der Universität St. Gallen. Auf den Seiten von Telepolis findet sich eine interessante Zusammenfassung dieser Diskussion, die nicht nur so manchen Napster-Nutzer erstaunen dürfte.

Wer Napster benutzt, meint Stein, sei ein Dieb. Zumindest solange er noch nicht dafür bezahlt: Die Planungen Napster in ein "Pay-to-Hear"-System zu verwandeln, das noch in diesem Jahr in Aktion treten soll, laufen bei BMG auf Hochtouren. Mit "Napster 3" soll dann endgültig Schluss sein mit dem kostenlosen Tausch von MP3-Dateien. Napster-Alternativen wie Gnutella lassen sich damit von BMG allerdings nicht ausschalten.

Raubkopierern beizukommen, steht auf Steins Wunschlist demnach ganz oben. Und er behauptet auch, bereits eine Waffe dafür in der Tasche zu haben: "Wir haben eine CD entwickelt, die die Festplatte eines Computers zerstört, wenn sie in das CD-ROM Laufwerk eines Computers eingelegt wird".

Obwohl Napster schon seit einigen Monaten im Besitz des Musikproduzenten ist, lassen sich über die Internet-Tauschbörse nach wie vor ungestört und kostenlos MP3-Dateien tauschen. (PC-WELT, 22.01.2001, pk)

Der ganze Artikel bei Telepolis

Download von Napster 2.0 Beta 9

Napster Beta 9 erschienen (PC-WELT Online, 11.01.2001)

Neue Napster-Version (PC-WELT Online, 09.01.2001)

Neue Napster-Version erschienen (PC-WELT Online, 22.12.2000)

Napster: 1,76 Milliarden Songs getauscht (PC-WELT Online, 21.12.2000)

Alternative zu Napster (PC-WELT Online, 15.12.2000)

Montag den 22.01.2001 um 16:48 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
61124