61326

Musicload halbiert die Preise - aber nur für vier Tage

05.09.2005 | 12:50 Uhr |

Das T-Online-Portal für legale Musik-Downloads Musicload will mit einer Werbeaktion offenbar neue Kunden gewinnen und sich dabei auch bei den alten bedanken. Vier Tage lang gibt es sämtliche Tracks für die Hälfte.

Musicload , der Musik-Download-Dienst von T-Online, gibt im Zeitraum vom 12. bis 15. September 50 Prozent Nachlass auf das gesamte Titelrepertoire. Einzelne Titel gibt es somit schon für 49 Cent zum Download. In der Regel kosten Titel beim T-Online-Dienst aber zwischen 1,29 und 1,59 Euro - während der Aktion also zwischen 65 und 80 Cent.

Die Musikdateien liegen im WMA-Format vor und sind DRM-geschützt. Sie lassen sich nur abspielen, brennen oder auf einen mobilen MP3-Player übertragen, wenn im Windows Media Player die dazu passende Lizenz vorliegt. Bei jeder Aktion, die Sie im Windows Media Player ausführen (Anhören, Brennen, Übertragen), überprüft die Software, ob Sie ausreichende Rechte dafür haben.

Der Dienst will mit der nach eigenen Worten einmaligen Dankeschön-Aktion darauf aufmerksam machen, dass die Kunden seit Anfang des Jahres rund acht Millionen Titel herunter geladen haben. Das Ergebnis übertreffe bereits jetzt das Gesamtresultat des Vorjahres.

Mehr als 570.000 Titel aus allen Genres stehen zum Download bereit, was Musicload zur Aussage veranlasst, man sei der "Branchenprimus". Apple sieht dies freilich anders. Hier stehen alleine im deutschen Itunes-Store mehr als 1,3 Millionen verschiedene Tracks bereit. Zur Zahl der Downloads macht Apple allerdings keine regional aufgeschlüsselten Angaben. Insgesamt hatte Apple gerade vor einigen Wochen 500 Millionen verkaufte Tracks gemeldet - dies allerdings weltweit und seit Start des Dienstes.

0 Kommentare zu diesem Artikel
61326