131780

Fring für Nokia E71, N78 und Co. verfügbar

Die Entwickler von fring, dem Multimessenger und VoIP-Programm, bauen die Unterstützung für Endgeräte weiter aus. Jetzt funktioniert die Software auch mit den neuesten Business-Geräten aus Finnland und allen Modellen mit Symbian 9.3 und S60 Feature Pack 2. Außerdem hat fring eine Übersicht über den Datenverbrauch bei Internet-Telefonaten online gestellt.

Fring, das VoIP-Programm und Multimessenger für Handys, unterstützt jetzt sieben weitere Nokia-Handys. Darunter sind der neue Volltastatur-Winzling E71 und der Business-Slider E66. Aber auch fünf Symbian 9.3-Telefone wurden der Download-Liste hinzugefügt, beispielsweise das N78, das 6210 Navigator oder das 6600 fold . Außerdem hat fring eine Übersicht über den Datenverbrauch bei Internet-Telefonaten online gestellt. Damit kann man nachrechnen, wie teuer die VoIP-Gespräche sind.

Fring erlaubt Instant Messaging über Skype, Google Talk, MSN und ICQ sowie Yahoo, AIM und Twitter. Außerdem sind Internet-Telefonate über einen beliebigen SIP-Account möglich. Erst im Juli hatte die Entwickler minifring veröffentlicht. Das ist eine Java-Version, die sich auf fast allen Handys installieren lässt. Mit ihr kann aber nur gechattet werden.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
131780