245998

Sharp 880SH kommt über Vodafone nach Europa

Sharp bringt seinen Multimedia-Slider 880SH nach Europa. Das Gerät wird Medienberichten zufolge von Vodafone vermarktet und passt das HSDPA-Unterstützung ideal ins Portfolio des Düsseldorfer Netzbetreibers. Wann und zu welchem Preis das Modell auch nach Deutschland kommt, steht derzeit nicht fest.

Die Spekulationen um den Marktstart des Sharp 816SH in Europa haben ein Ende. Wie bereits vermutet erscheint das Modell demnächst auch in unseren Breitengraden, allerdings wird der Slider in 880SH umgetauft. Wie nicht anders zu erwarten, zeichnet sich Vodafone für die Vermarktung zuständig, ein genauer Erscheinungstermin ist derzeit unbekannt.

Der Japaner passt ideal in das Portfolio des Düsseldorfer Netzbetreibers, mit der Auslegung auf Multimedia-Funktionen und dem 3G-Beschleuniger HSDPA lockt er die Kunden ins mobile Internet und steigert den Umsatz im für die Anbieter immer wichtiger werdenden Datengeschäft.

Für Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt: dank HSDPA ist MobileTV möglich, wer hingegen nur akustisch abgelenkt werden möchte, kann auf den Musicplayer zurückgreifen. Er kennt alle gängigen Audioformate (MP3, AAC, AAC+ und eAAC+) und kann über microSD-Karten mit neuem Input versorgt werden. Das integrierte UKW-Radio sorgt für Abwechslung auf dem Trommelfell. Nähere Informationen zum Sharp 880SH gibts spätestens zum Marktstart, der früheren Meldungen zufolge für bereits September angekündigt war.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
245998