145314

Multimedia-Produkte von Apacer auf der Photokina

Apacer präsentiert sich mit einer Reihe neuer Produkte auf der Photokina in Köln. Wir stellen Ihnen die drei kreativsten vor.

Auch der chinesische Elektronikkonzern Apacer ist auf der Kölner Photokina (28. September bis 3. Oktober) mit von der Partie. Im Gepäck haben die Multimediaspezialisten drei spannende Neuheiten, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Der Audio Steno AP510 ist ein tragbarer Musik-Player, der durch zwei mitgelieferte Boxen zur Mini-Stereoanlage für unterwegs umfunktioniert werden kann. Neben den Dateiformaten MP3 und WMA kann der Musikspieler laut Apacer-Vize Lawrence Lo auch Songs von externen SD-Speicherkarten abspielen. Das Gerät ist zudem ein Flash-Speicher sowie ein digitales Diktiergerät und FM-Radio. Ein OLED-Display versorgt den Nutzer mit Informationen über den gerade gespielten Song. Mit dem Computer kommuniziert der AP510 über ein USB-Kabel. Mit dem PC verbunden fungiert das Gerät dann auch als SD-Kartenleser. Eine AA-Batterie soll nach Unternehmensangaben den Audio Steno AP510 für bis zu 23 Stunden mit Saft versorgen. Das Gerät ist in drei Varianten erhältlich: mit 128, 256 oder 512 Megabyte Speicher. Durch die SD-Karten-Schnittstelle kann dieser auf maximal ein Gigabyte ausgebaut werden.

Der Apacer CP200 ist ein tragbarer CD-Brenner, Speicherkartenleser und DVD-Spieler in einem. Nach Unternehmensangaben erledigt das Gerät diese Funktionen auch ohne Computer-Unterstützung. Die Stromversorgung übernimmt dann ein integrierter Lithium-Ionen-Akku. Über einen Ausgang für den Fernseher können Fotos auch am TV angesehen werden. Mit dem PC wird der CP200 über ein USB-Kabel verbunden. Unterstützte Speicherkarten sollten die Formate CF, MMC, Memory Stick, Memory Stick PRO, SD oder SmartMedia haben.

Die Share Steno CD211 ist laut Apacer eine tragbare USB-Festplatte für besonders fotografierwütige Anwender und Leute, die oft große Datenmengen transportieren müssen. Derer fasst der Share Steno CD211 ganze 80 Gigabyte. Mit dem PC verbunden erscheint das Gerät als herkömmlicher 2,5-Zoll-Datenträger im Verzeichnisbaum. Unterwegs können Daten auch ohne Computer, direkt vom Endgerät - beispielsweise einer Digitalkamera - auf die Festplatte geladen werden. Die Bedienung erfolgt dann über das am Gerät befindliche LCD-Panel und für die benötigte Energie sorgt der integrierte Lithium-Ionen-Akku.

Preise für die Geräte gab Apacer bisher nicht bekannt. Das Unternehmen finden Sie auf der Photokina in Halle 11.1, Stand F018. Weitere Infos zu den vorgestellten Produkten gibt's hier .

0 Kommentare zu diesem Artikel
145314