109460

Multimedia-Player für unterwegs

23.05.2005 | 10:06 Uhr |

Kameraspezialist Rollei wagt sich auf ein neues Feld und hat einen mobilen Multimediaplayer vorgestellt.

Mit dem ea2020G hat Rollei einen neuen mobilen Multimediaplayer für Videos, MP3-Dateien und Fotos vorgestellt.

185 Gramm bringt der Player auf die Waage. Das Display ist 2,22 Zoll groß, die Festplatte bietet Platz für 20 GB. Das Gerät besitzt Anschlüsse für Kopfhörer, A/V-Ausgang und A/V-Eingang.

Externe Videosignale zeichnet der ea2020G im MPEG-4-Format mit maximal 640 x 480 Pixel (30 Bilder pro Sekunde) auf. Abspielen lassen sich MPEG-1- und MPEG-4-Videos sowie Divx-Filme.

Das Rollei-Gerät unterstützt das MP3-, WAV- und WMA-Format, bei den Bildern kommt es mit JPEGs und BMPs zurecht. Der Equalizer stellt sechs verschiedene Abspielmodi für Musikstücke zur Verfügung. Außerdem ist ein Radio eingebaut. Mit dem ebenfalls integrierten Mikrofon lassen sich Sprachnotizen aufnehmen. Der Anschluss an den PC erfolgt via USB 2.0.

Der 118 x 65 x 20 Millimeter große Rollei ea2020G ist ab Juni 2005 für 449 Euro erhältlich. Zum Lieferumfang gehören laut Hersteller Ulead Video Tool Box 2.0, ein integrierter Kartenleser sowie Kopfhörer und diverse Anschlusskabel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
109460