209778

Multimedia-Player für alle Musik- und Videoformate

Das Programm Media Revolution spielt Musikdateien, Film-Clips und Video-DVDs ab, nimmt Filme auf und bietet eine Medienverwaltung an.

Laut Werbebotschaft von In Media ist der Media Revolution 1.8.2 die „eierlegende Wollmilchsau unter den Multimedia-Playern". Die Software spielt Audio-CDs und Musikdateien von der Festplatte ab, wobei das Programm alle wichtigen Soundformate und Codecs unterstützen soll. Eine eigene Medienverwaltung erfasst die eigenen Musikdateien und organisiert sie übersichtlich - etwa für die Übernahme in eine Playliste, die als ausblendbare Sidebar mit angezeigt wird. Zudem hat der Player einige spezielle Funktionen: So kann sich der Rechner nach mehreren gespielten Songs oder einer bestimmten Minutenzahl ganz von alleine ausschalten, damit der Anwender bei Musik einschlafen kann. Bei eingeschaltetem PC kann er sich morgens von seinem PC wecken lassen. Auch als Radio ist Media Revolution zu verwenden. Das Programm hat bereits zahlreiche Sender in einer Übersicht gespeichert. Weitere Stationen können gesucht und in die Liste aufgenommen werden.

Videodateien auf der Festplatte lassen sich in allen wichtigen Formaten abspielen und können auch aus der Medienbibliothek der Software übernommen werden. Zudem bringt die Software einen eigenen Video-DVD-Player mit, der automatisch nach den passenden Laufwerken sucht und eine eingelegte Silberscheibe oder auch DVD-Dateien von der Festplatte abspielen kann. Die Videofunktionen werden von einem digitalen Video-Rekorder abgerundet, der Filme von einer angeschlossenen TV-Karte oder einer Kamera auf die Festplatte übernimmt. Media Revolution 1.8.2. lässt sich 30 Tage lang kostenfrei testen. Eine entsprechende Demo steht auf der Homepage von In Media zum Download (20,3 MB) bereit. Die Vollversion kostet rund 10 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209778