202012

Multimedia-Player für Fernsehen, Fotos und Musik

Der Cowon A3 ist ein Abspiel- und Aufnahmegerät mit einer 30 oder 60 Gigabyte großen Festplatte, einem 4-Zoll-Display und optionalem DVB-T-Empfänger.

Der neue portable Multimedia-Player Cowon A3 ist ab sofort in Deutschland und Österreich im Handel erhältlich. Mit einer Akkuladung zeigt der mobile Begleiter bis zu sieben Stunden Filme auf seinem 4-Zoll-TFT-LC-Display (800 x 480 Bildpunkte) im 16:9-Format. Mit dem separat erhältlichen DVB-T-Empfänger kann der Player unterwegs digitales Fernsehen empfangen und auf die 30 beziehungsweise 60 Gigabyte große Festplatte aufnehmen. Der Cowon A3 gibt eine Vielzahl an Videoformaten wieder: AVI, WMV, ASF, MPG, DAT, MKV, MP4, OGM, VOB sowie DivX und XviD.

Zudem kann der Player Filme von TV, Camcorder und Videorekorder im ASF-Format aufnehmen und diese über einen S-Video, Komponenten- oder Composite-Ausgang in einer Auflösung von bis zu 1.280 x 720 Bildpunkten (HDTV) abspielen. Über den Komponentenausgang gibt der Player Filme mit bis zu 480 Zeilen wieder. Der Cowon A3 kostet mit 30-GB-Festplatte rund 450 Euro, mit der 60 Gigabyte großen Harddisk ca. 500 Euro. Der DVB-T-Empfänger DT1 ist für rund 80 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202012