145765

Multimedia-Center für unterwegs

28.09.2004 | 13:59 Uhr |

Unterwegs Filme ansehen und Fotos betrachten - das macht das neues Produkt von Yakumo möglich.

Yakumo hat mit dem Entertainment Center 4 ein mobiles "Spaßgerät" vorgestellt. Damit können Sie jederzeit ihre Urlaubsfotos und Videos vorführen oder sich zum Beispiel auf Bahnreisen mit ihren eigenen Filmen ablenken.

Das 10,44 x 3,05 x 8,05 Zentimeter große und 400 Gramm schwere Entertainment Center 4 vereint die Funktionen eines MPEG-4-Players mit denen eines MP3-Players. Also ein Gerät, auf dem man Filme ansehen, Sprache aufnehmen, Musik anhören und Fotos mitnehmen und vorführen kann.

Dafür verfügt das Gerät über ein 3,5 Zoll großes LC-Display (480 x 234) und integrierte Lautsprecher. Als Speichermedium dient eine 30 Gigabyte große Festplatte. Außerdem lassen sich Compactflash- und SD-Karten anschließen.

Ist das Entertainment Center 4 über die mitgelieferte Docking Station an einen TV-Receiver angeschlossen, dann lassen sich auch Fernseh-Sendungen aufzeichnen. Mit der Timer-Funktion lässt sich die Aufnahme programmieren. Spielfilme und TV-Aufnahmen werden in MPEG 4 mit 30 Bildern pro Sekunde wiedergegeben. Für Spielfilme, die vor dem Abspielen noch konvertiert werden müssen, liegt die Software Dr. Divx bei.

Der 3,7 V Li-Ion Akku soll bis zu drei Stunden Wiedergabe bei Videos und Fotos und bis zu sechs Stunden bei reiner Musikwiedergabe durchhalten.

Im Lieferumfang sind Fernbedienung, Netzteil, Docking Station, S-Video-, AV- und USB-Kabel, Tasche, Li-Ion Akku, Software, Treiber, ein Handbuch auf CD sowie eine Kurzanleitung enthalten.

Das Entertainment Center 4 ist ab Anfang Oktober verfügbar und wird zu einem Preis von 399 Euro über den Yakumo Fachhandel angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
145765