201864

Multimedia-Brille mit 230.000 Pixel

Mobiles Entertainment im optischen "Großbildformat".

Die Multimedia-Brille "Cyberman" gibt dem Träger das Gefühl vor einem Großbildfernsehgerät zu sitzen. Die nur 200 Gramm schwere Brille lässt sich mit verschiedenen Videoquellen verbinden und bringt so Spiele oder Filme formatfüllend direkt vor die Augen. Angeschlossen wird der "Cyberman" über einen 3,5-Millimeter-AV-Klinkenstecker oder alternativ mit einem Cinch-Adapter und ist somit zu viele Geräte wie beispielsweise DVD-Playern und PlayStation 2 kompatibel. Lautstärke, Helligkeit und Kontrast lassen sich bequem über einen Kontroller am Kabel einstellen.

Für den passenden Sound sorgen die integrierten Stereo-Ohrhörer, die beim Transport in eine Vertiefung am Brillengehäuse gesteckt werden können. Strom bezieht die Multimedia-Brille von "Auvision" über ein Netzteil oder über einen optional erhältlichen Akku-Pack, der rund 15 Euro kostet. Die "Cyberman-Brille" gibt es in zwei unterschiedlichen Versionen. Zum einen mit einer Auflösung von 180.000 Pixel und zum anderen mit 230.000 Pixel. Die Brillen wird es ab Anfang Mai für 130 bzw. 170 Euro bei Pearl geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201864