90808

Speicherlösung mit Intel Atom Prozessor

QNAP zeigt zur CeBIT ein auf Intel Atom Prozessor basierendes NAS-Gerät mit vier Laufwerkeinschüben. Eine Reihe von Zusatzfunktionen wie ein eingebauter Web-Server mit dem CMS Joomla und Media Streaming runden das Paket ab.

Der taiwanesische Anbieter von Netzwerkspeichern und Speicher-Produkten, QNAP Systems, Inc. aus Taipeh, zeigt auf der CeBIT 2009 seinen neuen iSCSI NAS-Server TS-439 Pro Turbo. Das Gerät mit Intel Atom Prozessor verfügt über vier Laufwerkeinschübe. Damit sind bis zu sechs TeraByte Speicherkapazität möglich. Zusätzliche Speicherkapazitäten lassen sich über die fünf USB- und zwei eSATA Anschlüsse realisieren.

Mit einer sparsamen Intel Atom 1,6 GHz CPU und einem GByte DDR2 Speicher erreicht das System Datentransferraten von bis zu 60 Megabyte/s. Zwei Gigabit LAN Anschlüsse ermöglichen Load-Balancing, Failover und Unterstützung für mehrere IP-Adressen.

Die Festplatten sind im Betrieb austauschbar und lassen sich als JBOD oder RAID 0/1/5/6 konfigurieren. Eine Platte steht dabei optional als Ersatz zur Verfügung, der im Fehlerfall automatisch genutzt wird. Für den Profieinsatz ist die Ansteuerung via iSCSI gedacht.

Des Weiteren unterstützt das Gerät die Verschlüsselung von Volumes per AES 256. Zusätzliche Server-Funktionen wie FTP, Drucker, DDNS, Webserver mit phpMyAdmin und Joomla, MySQL, UPnP/DLNA Media Streaming (integrierter TwonkyMedia Server), iTunes sowie Bittorrent Download Server runden den Funktionsumfang ab. QNAP gewährt zwei Jahre Garantie auf das Gerät, der empfohlene Verkaufspreis in Deutschland beträgt 689 Euro. (mha)

0 Kommentare zu diesem Artikel
90808