2215515

Mr. Robot: iOS- und Android-Spiel zum Serienhit erschienen

18.08.2016 | 10:01 Uhr |

Zur erfolgreichen Hacker-TV-Serie Mr. Robot ist nun für iOS und Android ein Spiel erschienen.

Fans der erfolgreichen und spannend inszinierten Hacker-Serie Mr. Robot können sich nun auf einem iOS- oder Android-Gerät in ein  Hacker-Abenteuer stürzen. Jede Folge der Serie trägt am Ende des Episodennamens die Bezeichnung einer Dateiendung. So heißt die erste Episode der ersten Staffel der Serie beispielsweise "eps1.0_hellofriend.mov". An dieser Namensgebung halten sich auch die Entwickler des Mr. Robot-Spiels. Die iOS-Variante des Spiels trägt den Namen Mr. Robot:1.51exfiltrati0n.ipa und die Android-Version heißt Mr. Robot:1.51exfiltrati0n.apk.

Herausgeber des Spiels ist Telltale Games (The Walking Dead: The Game, uvm.). Entwickelt wurde das Spiel von Night School Studio, welches zuletzt mit dem gelungenen Spiel Oxenfree (PC und Konsolen) für Schlagzeilen sorgte und mit Preisen überschüttet wurde.

Die Handlung des nur in englischer Sprache erhältlichen Spiels Mr. Robot:1.51exfiltrati0n ist während der ersten Staffel der TV-Serie angesiedelt. Der Spieler findet ein Smartphone, welches der Hackerin Darlene gehört, die kurz davor steht, das größte Cyberverbrechen aller Zeiten durchzuziehen. Dafür muss sie aber das Smartphone zurück bekommen.

In Form einer fiktionalen Messenger-App von E Corp (einem großen, bösen Unternehmen, welches in der Serie eine wichtige Rolle spielt) wird der Spieler in die Handlung hineingezogen. Über Chats wird die Geschichte erzählt und der Spieler muss dabei wichtige Entscheidungen treffen.

Das Spiel ist nicht kostenlos. Die iOS-Version ist für 2,99 Euro und die Android-Version für 3,19 Euro erhältlich.

Die zweite Staffel von Mr. Robot startete in den USA am 13. Juli 2016. Amazon-Prime-Mitglieder in Deutschland können die zweite Staffel im Original mit Untertiteln hier bei Amazon anschauen. Aktuell sind sieben der insgesamt 12 Episoden der 2. Staffel von Mr. Robot abrufbar. Neue Folgen erscheinen kurz nach der US-Ausstrahlung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2215515