1749728

Mozilla Persona Beta 2 kann getestet werden

10.04.2013 | 11:43 Uhr |

Mozilla hat die Beta 2 des Authentifizierungssystems Persona zum Testen freigegeben. Der neuen Version wurden einige neue Sicherheitsfunktionen hinzugefügt.

Mit Persona entwickelt Mozillla ein dezentralisiertes und sicheres Authentifizierungssystem für Websites. Nun kann Persona Beta 2 getestet werden.

Bei Persona sollen sich Anwender nicht mehr unterschiedliche Passwörter merken müssen, um sich auf ihre Lieblingswebsites anzumelden, sondern die Anmeldung erfolgt von jedem Gerät (PC, Smartphone oder Tablet) aus nur noch mit einem Passwort. Das setzt vom Nutzer eine Anmeldung bei Persona voraus und die angesteuerte Website muss Persona für die Authentifizierung der Nutzer unterstützen. Website-Betreiber finden auf dieser Mozilla-Site alle Infos rund um das Authentifizierungssystem. Derzeit unterstützen beispielsweise Voost, Trovebox und The Times Crossword das System Persona.

In der Beta 2 von Persona hat Mozilla nun als Neuerung das so genannte "Identity Bridging". Dadurch können sich Nutzer über ihre bestehende Mailaccounts bei Websites anmelden, die Persona unterstützen. "Persona ist damit noch einfacher zu implementieren und umständliche Merklisten für Passwörter entfallen", verspricht Mozilla. Außerdem haben die Entwickler auch die Performance von Persona verbessert. Persona unterstützt zudem nun auch FirefoxOS.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1749728