139052

Mozilla 1.4: Final-Version ist erschienen

01.07.2003 | 10:46 Uhr |

Die Entwickler des Open-Source-Browsers Mozilla waren fleißig. Nachdem erst in der vergangenen Woche der Release Canditate 3 (RC 3) von Mozilla 1.4 erschienen war, ist die neue Version nun auch in der Final-Version zum Download bereitgestellt worden. PC-WELT verrät Ihnen alle Details zu der neuen Version und präsentiert Ihnen auch einen Ausblick auf die Version 1.5 und den Standalone-Mail-Client "Thunderbird".

Die Entwickler des Open-Source-Browsers Mozilla waren fleißig. Nachdem erst in der vergangenen Woche der Release Canditate 3 (RC 3) von Mozilla 1.4 erschienen war, ist die neue Version nun auch in der Final-Version zum Download bereitgestellt worden.

Im Vergleich zum RC3 wurden lediglich noch einige wenige verbliebene Bugs beseitigt. Dagegen hat sich bei den enthaltenen Features seit den letzten Testversionen nichts mehr geändert. Im Vergleich zu der Version 1.3 versprechen die Entwickler bei der Version 1.4 bessere Performance, Stabilität und Kompatibilität.

Verbesserungen gab es auch bei dem im Browser integrierten Mail-Client und dem Downloadmanager. Beim Mail-Client mit dem griffigen Namen "Mail & Newsgroups" wurden beim Aufruf des Kontextmenüs Einträge hinzugefügt, die beim Umgang mit Werbemails helfen sollen. Hier kann beispielsweise direkt der Befehl "delete junk mail" aufgerufen werden.

Im Browser kann neuerdings für jedes neue Fenster und für jeden neuen Tab eine leere Seite ("blank page"), eine Startseite ("home page") oder die zuletzt besuchte Website ("Last page visited") ausgewählt werden. Der Download-Manager bietet nun nach dem erfolgten Download einer EXE-Datei die Möglichkeit an, diese sofort über den Befehl "Launch file" zu starten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
139052