123066

Mozilla 1.0 Release Candidate 1 steht bereit

19.04.2002 | 09:29 Uhr |

Frei nach dem Motto "Was lange währt..." haben die Mozilla-Entwickler einen neue Version des Open-Source-Webbrowsers veröffentlicht: Seit gestern steht der Mozilla 1.0 Release Candidate 1 zum Download bereit.

Frei nach dem Motto "Was lange währt..." haben die Mozilla-Entwickler einen neue Version des Open-Source-Webbrowsers veröffentlicht: Seit gestern steht der Mozilla 1.0 Release Candidate 1 zum Download bereit.

Die Entwickler haben nach eigenen Angaben die Benutzerfreundlichkeit erhöht - dazu tragen die Überarbeitung der Menüleiste sowie der Kontext-Menüs bei. Weitere Verbesserungen erstrecken sich von der Möglichkeit eine minimale Font-Größe für alle Websites einzustellen bis hin zu einem neuen Download-Manager.

Zahlreiche Bugs wurden von den Entwicklern natürlich auch zur Strecke gebracht. Eine Liste aller Veränderungen (Bugfixes und Verbesserungen) finden Sie hier .

Den Mozilla-Browser gibt es für Windows, Linux, MacOS 9.x sowie Mac OS X, OpenVMS und OS/2. Der Release Candidate 1 läuft unter den Microsoft-Betriebssystemen Windows 9x, ME, NT, Windows 2000 und Windows XP.

Systemvoraussetzungen: Der PC sollte mindestens mit einen Pentium-Prozessor mit 233 Megahertz, 64 Megabyte Arbeitsspeicher sowie 26 Megabyte Festplattenplatz ausgestattet sein.

PC-WELT Download: Mozilla 1.0 Release Candidate 1

Mozilla auf der Zielgeraden (PC-WELT Online, 12.03.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
123066