1249265

Motorolas neues Slvr-Handy

06.04.2006 | 17:05 Uhr |

Beim L2, dem jüngsten Mitglied der Slvr-Familie, verzichtet Motorola auf die Kamera.

Das 113 x 49 x 11 Millimeter große und 86 Gramm schwere Triband-Handy L2 wurde von Motorola für Einsteiger und Business-Nutzer kreiert. Das Modell basiert auf dem Slvr-Handy L6 verzichtet jedoch auf eine Kamera, da für viele Firmen Kameras ein Sicherheitsrisiko darstellen. Dem Anwender stehen Bluetooth der Klasse 2 und 10 MB interner Speicher zur Verfügung.

Mit einer Akkuladung hält das L2 laut Motorola ein knapp sechsstündiges Dauergespräch durch. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku 380 Stunden lang Energie liefern. Im April kommt das Motorola L2 für 160 Euro in den Handel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249265