13768

Motorola i580: Neues von der Outdoor-Front

Das i580 ist ein neues und besonders widerstandsfähiges Outdoor-Modell von Motorola. Es soll laut Hersteller bezüglich der Widerstandsfähigkeit gegen Regen, Staub und Stößen militärischen Anforderungen entsprechen. Der robuste Begleiter steht ab heute in den Regalen des amerikanischen Mobilfunkbetreibers Sprint Nextel.

Die Zeiten werden rauer und die Handys robuster. Das i580 von Motorola soll laut Hersteller bezüglich der Widerstandsfähigkeit gegen Regen, Staub und Stößen militärischen Anforderungen entsprechen. Der robuste Begleiter steht ab heute in den Regalen des amerikanischen Mobilfunkbetreibers Sprint Nextel.

Die Ausstattung hat unter der starken Panzerung allerdings nicht gelitten. Motorola hat es geschafft, eine erstaunliche Vielzahl von Features unter die Gummiverkleidung zu bringen. Dafür fragt man sich, ob tatsächlich Gummi oder nicht doch Metall für die Verschalung verwendet wurde: immerhin bringt der Klopper bei 93x56x30mm stattliche 139 Gramm auf die Waage. In der Ausstattung ähnelt das Gerät dem i870 . Motorola hat lediglich Veränderungen am Design vorgenommen: die Musiktasten und das farbige Außendisplay mussten zugunsten erhöhter Widerstandsfähigkeit weichen. Beim i580 findet man auf der Außenseite nur ein kleines, zweizeiliges monochromes Display. Im Innern ist aber fast alles beim alten geblieben. Hier findet man ein Display mit 176x220 Pixel, das 262.144 Farben darstellt. Und auch in der Wildnis muss der Nutzer auf multimediale Features wie Kamera (1,3 Megapixel) und MP3-Player nicht verzichten. Der interne Speicher ist mit 25 MB zwar nicht besonders musikfreundlich, eine externe Aufrüstung via miniSD-Slot ist aber glücklicherweise möglich. An Bluetooth wurde genauso gedacht wie eine ausgeprägte Push-to-Talk-Funktionalität. Gerade letztere dürfte sich auf den eingebauten Stereo-Lautsprechern ausgesprochen gut anhören. Und wer mal während des Wanderns in die falsche Richtung abgebogen ist, dürfte dank integriertem GPS den richtigen Weg schnell wiederfinden.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
13768