85420

Fitness-Handy ohne Glanzpunkte

Der US-amerikanische Hersteller Motorola hat ein neues Handy vorgestellt. Das W7 Active Edition ist ein Slider ohne technische Glanzpunkte, aber dafür mit besonderen Fitness-Funktionen. Außerdem findet man drei Spiele vorinstalliert, die über den integrierten Bewegungssensor gesteuert werden.

Das Handy hat nur ein kleines 2,2-Zoll-Display mit QVGA-Auflösung und eine 2-Megapixel-Kamera, der ein Blitz fehlt. Immerhin ist das Gerät ist mit 99x49x15 Millimetern und 105 Gramm leicht und sehr kompakt. Der interne Speicher ist 30 Megabyte groß und kann mit 8 Gigabyte großen microSD-Karten aufgerüstet werden. Viel spannender als die schwache technische Ausstattung sind die Fitness-Funktionen, die das Handy zu einem Personal Trainer machen.

Der integrierte Bewegungssensor zählt die Schritte des W7-Besitzers. In Verbindung mit einer Personal-Trainer-Software wird das Motorola-Handy zu einem Trainings-Assistenten, der das Lauftraining analysiert oder einfach den täglichen Bewegungsradius aufzeichnet. Beim Joggen kann man entweder seine eigenen MP3s hören oder das eingebaute UKW-Radio nutzen. Das Motorola W7 Active Edition soll zunächst in Asien und Lateinamerika auf den Markt kommen, einen Preis nannte der Hersteller nicht.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
85420