125678

Motorola O ROKR Pro: Bluetooth-Headset mit Sonnenschutzfaktor

Motorola bringt in Zusammenarbeit mit Oakley ein drittes Modell auf den Markt, das Stereo-Headset und Sonnenbrille vereint. Das O ROKR Pro koppelt sich via Bluetooth an andere Geräte, die Bedienung des Musikplayers erfolgt direkt an der Sonnenbrille.

Die Zusammenarbeit von Oakley und Motorola ist fruchtbar. Nach dem RAZRWire und dem O ROKR kommt demnächst ein weiteres Stereo-Headset auf den Markt, das Angenehmes mit dem Nützlichen verbindet: das O ROKR Pro. Die Mischung aus Sonnenbrille und Kopfhörern bietet den Augen Schutz und den Ohren Stimmung.

Kein Kabel schränkt die eigene Bewegungsfreiheit ein, das O ROKR Pro lässt sich via Bluetooth mit dem Handy koppeln. Es unterstützt nicht nur A2DP, das Musik in Stereo auf die Kopfhörer überträgt, sondern auch das AVRC-Profil, das die Steuerung des Musikplayers direkt von der Sonnenbrille aus ermöglicht.

Abgesehen vom Design scheint die Pro-Version mit ihrem O ROKR-Vorgänger identisch. Derzeit wird sie in den heiligen Hallen der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC überprüft, von Motorola liegen noch keine Informationen vor.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
125678