Motorola Mobility

Google plant Stellenabbau

Montag den 13.08.2012 um 12:45 Uhr

von Benjamin Schischka

Eisiges Klima bei Motorola?
Vergrößern Eisiges Klima bei Motorola?
© iStockphoto/MaxBaumann
Rund 4.000 Stellen sollen beim frisch eingekauften Motorola Mobility weltweit gestrichen werden. Das sind 20% aller Mitarbeiter. Google plant außerdem weniger Smartphones auf den Markt zu werfen.
Vor wenigen Monaten erst hat Google die Mobile-Sparte von Motorola übernommen. Dass es Google dabei in erster Linie um die 17.000 Patente und 7.500 patentierten Anwendungen von Motorola gegangen sein dürfte, bekommen die Mitarbeiter von Motorola nun zu spüren. Einem Bericht der New York Times zufolge will Google 20 Prozent der Motorola-Angestellten entlassen und ein Drittel der weltweit 94 Büros schließen. Betroffen seien rund 4.000 Mitarbeiter, ein Drittel davon in den USA.

Montag den 13.08.2012 um 12:45 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1549623