220852

Update auf Android 2.0.1 wird ab sofort ausgeliefert

Motorola hat jetzt die erste Software-Aktualisierung für sein Android-Spitzenmodell Milestone in Deutschland bereitgestellt.

Die Betriebssystem-Version 2.0.1 bringt kaum neue Funktionen, behebt aber zahlreiche kleinere Fehler und verbessert die Systemstabilität. Sie kann über den PC mit Hilfe der Software Motorola Software Updater (MSU) installiert werden, die das Unternehmen auf seiner Supportseite zum Download anbietet.

Das etwa 30 Megabyte große Update wird auch Over the Air (OTA) direkt auf das Smartphone ausgeliefert. Man erhält dann eine Benachrichtigung in der Statusleiste, dass ein Update verfügbar ist. Die neue Software wird nicht zeitgleich an alle Geräte ausgegeben, sondern in Wellen verteilt. So sollen Überlastungen von Update-Server und Mobilfunknetz vermieden werden. Wer bisher noch keine Benachrichtigung erhalten hat, muss sich einfach noch etwas gedulden. Erste Berichte von Milestone-Besitzern, die erfolgreich ein Update durchgeführt haben, findet man im Forum android-hilfe.de oder bei androidpit.de . Hier wird außerdem berichtet, dass zunächst nur ungebrandete und von o2 verkaufte Geräte das Update erhalten - Vodafone-Kunden würden noch nicht berücksichtigt.

Die Aktualisierung wird von vielen Milestone-Besitzer sehnsüchtig erwartet, denn die Software des Motorola-Handys hat im Auslieferungszustand einige Fehler. Mit Android 2.0.1 bietet das Milestone eine verbesserte Batterielaufzeit, bessere Audio-Qualität, eine schnellere Benutzeroberfläche und eine erhöhte Systemstabilität. Das Update beseitigt außerdem Probleme mit dem Kamera-Autofokus und bringt einen neuen Startbildschirm auf das Milestone. Außerdem werden Facebook-Kontakte jetzt direkt im Telefonbuch integriert.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
220852