1298034

Motorola: Bluetooth Headset H700 im Handel erschienen

04.04.2006 | 17:19 Uhr |

Mit dem Bluetooth-Headset H700 hat Motorola eine ausgesprochen diskrete Lösung für kabellose Kommunikation vorgestellt, denn es ist rund 30 Prozent kleiner als seine Vorgänger und mit einem Gewicht von 14 Gramm das nach eigenen Aussagen bislang leichteste Bluetooth-Headset aus der Produktpalette des US-amerikanischen Herstellers.



Zudem sollen Audioqualität und Bedienbarkeit im Vergleich zu vorherigen Headsets verbessert worden sein. Die eingebaute Rausch- und Echounterdrückung soll störende Nebengeräusche wie Verkehrslärm oder Hundegebell angeblich vollständig herausfiltern. Selbst Telefonate aus dem Zug oder aus dem Großraumbüro sollen so für beide Gesprächspartner zum Genuss werden.

Um das H700 zu aktivieren, genügt es, das kleine Mikrofon auszuklappen, wird es wieder eingeklappt, schaltet sich das Headset automatisch ab. Über einen Druck auf den Multifunktionsknopf werden sowohl Telefonate angenommen oder initiiert als auch die die Lautstärke reguliert.

Im Standby-Modus bleibt das H700 bis zu 130 Stunden betriebsbereit, Gespräche sind damit bis zu sechs Stunden möglich. Ab sofort ist es im Handel zum Preis von 99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen:
» News: Motorola bringt Stereo-Headset mit Bluetooth-Basisstation
» Channel Zubehör | Bluetooth

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298034