2107050

Moto G2: Aldi ruft Smartphone-Netzteile zurück

12.08.2015 | 13:05 Uhr |

Aldi Nord ruft Netzteile zurück, die vor einiger Zeit mit Smartphones mitgeliefert wurden, die der Discounter im Angebot hatte.

Aldi-Nord hat einen Rückruf für Netzteile des Smartphones Motorola Moto G2 gestartet. Das Smartphone war seit dem 26. Februar in Aldi-Nord-Filialen erhältlich. Bei den dabei mitgelieferten Netzteilen bestehe die Gefahr eine Überhitzung, wie Aldi-Nord auf seiner Webseite mitteilt. Aus diesem Grund sollte das Netzteil nicht mehr verwendet werden. Das Smartphone selbst ist von den Problemen nicht betroffen.

Die Medion AG, über die ALDI Nord die Smartphones erhalten und angeboten hat, bietet unter Vorlage des Kassenbons einen kostenlosen Ersatz der betroffenen Netzteile an. Weitere Informationen erhalten die betroffenen Kunden über die Hotline 0800 - 6334662.

Aldi-Nord hat seit dem 30. Juli erneut das Smartphone Motorola Moto G2 im Angebot. Deren Netzteile sind von dem aktuellen Rückruf nicht betroffen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2107050