54944

Moorhuhnjagd ohne verräterischen Sound

Eine Option der Moorhuhnjagd ermöglicht es, den Sound des Spiels abzuschalten. Schließlich müssen die Kollegen nicht unbedingt mitbekommen, dass Sie mal wieder auf der Jagd sind. In den anderen Anwendungen bleibt der Sound dagegen aktiv - perfekte Tarnung. Diese Option ist eine von mehreren Eingabeoptionen, die sich auf der Kommandozeile haben.

Wussten Sie eigentlich, dass es für die Moorhuhnjagd Optionen auf Kommandozeilenebene gibt? Wenn Sie die der DOS-Box "Moorhuhn.exe /?" eingeben, erhalten Sie eine Dialogbox mit verschiedene Optionen - zum Beispiel, den Sound des Spiels abzuschalten ("Moorhuhn.Exe -NoSound"). Schließlich müssen die Kollegen nicht unbedingt mitbekommen, dass Sie mal wieder auf der Jagd sind. In den anderen Anwendungen bleibt der Sound dagegen aktiv - perfekte Tarnung.

Andere Optionen ermöglichen etwa, die Netzwerkunterstützung zu deaktivieren oder im abgesicherten Modus zu starten. (PC-WELT, 06.03.2000, sp)

Moorhuhn-Jagd ziemlich daneben

(PC-WELT Online, 3.3.2000)

Gratis: Moorhuhn-Schummel-Software (PC-WELT Online, 2.3.2000)

Moorhuhn bekommt boelkenden Bruder

(PC-WELT Online, 29.2.2000)

Mohrhuhnjagd jetzt mit "Cheftaste" (PC-WELT Online, 24.2.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
54944